Linkedin öffentliches Profil

Linkedin öffentliches Profil

Klicken Sie auf Ihr persönliches Profil und klicken Sie auf Öff. Profil und URL bearbeiten.

Profil.png

EINSTELLUNGEN DES ÖFFENTLICHEN PROFILS AUS

Sie können die Sichtbarkeit ihres Profils regulieren. Das geht ganz einfach, wenn Sie zwischen sichtbar und unsichtbar auswählen. Waren sie sichtbar, kann es eine gewisse Zeit dauern, bis Google und Bing wie auch die anderen Suchmaschine ihren Cache löschen und sie mit neuen Daten sichtbar werden. Weitere Informationen finden Sie unter

Sichtbarkeit im Internet.png

SICHTBARKEIT DES ÖFFENTLICHEN PROFILS EIN

Ihr Profil ist von den Suchmaschinen sichtbar und sie können über die Suchmaschine gefunden werden. Sie bestimmen, wer und was gesehen darf. Sie müssen aktiv sein, denn per default ist alles offen. Wofür Sie sich entscheiden, hängt sicherlich von Ihren persönlichen Zielen auf LinkedIn ab. Sie müssen für sich allein herausfinden, welche Sichtbarkeit sie im Internet haben möchten.

Grundlegende Informationen (erforderlich)

  • Name, Anzahl der Kontakte, Branche und Region

Profilfoto

  • Ihre Kontakte, Nur direkte Kontakte auf LinkedIn

  • Ihr Netzwerk, Nur LinkedIn Kontakte 1. bis 3. Grades

  • Alle LinkedIn Mitglieder

  • Öffentlich, Alle LinkedIn Mitglieder sowie Personen, die Sie über Suchmaschinen oder andere Dienste finden

EINSTELLUNGEN SICHTBARKEIT

  • Profil-Slogan

  • Webseiten

  • Beiträge und Aktivitäten

  • Zusammenfassung

  • Aktuelle Berufserfahrung

  • Berufserfahrung

  • Ausbildung

  • Details

  • Zertifikate/Diplome

  • Kurse

  • Sprachen

  • Empfehlungen

  • Gruppen


Zeigen Sie dem Recruiter, dass Sie auf Stellensuche sind

Zeigen Sie dem Recruiter, dass Sie auf Stellensuche sind

MOOC - die neue Lernmethode

MOOC - die neue Lernmethode